Einwohnerinformation über die Sitzung des Gemeinderats am 22. August 2016

A. Öffentlicher Teil

 1. Umbau und Erweiterung des Kindergarten/Dorfgemeinschaftshauses  

  a. Sachstandsbericht  

  b. Mitteilung der Gründe für eine Eilentscheidung  

  c. Vergabe von Lieferungen und Leistungen  

   • Plattenbelag auf der obersten Decke  

   • Nachtragsangebot für Rohbauarbeiten

Der Ortsgemeinderat nimmt den Sachstandsbericht zur Kenntnis und forderte das zuständige Planungsbüro auf, einen aktualisierten Terminplan zu erstell sowie die dringlichen Angelegenheiten schnellstmöglich anzuschieben, damit der Fertigstellungstermin 01.11.2016 nicht in Gefahr gerät. Darüber hinaus wurde der Rat über die Gründe für eine getroffen Eilentscheidung informiert. Außerdem beschloss der Rat einstimmig, die Beschlussfassungen zur Vergabe des Plattengelages sowie die Rohbauarbeiten zu vertagen.

 2. Entscheidung über Einwerbung, Annahme oder Vermittlung von Zuwendungen gemäß §94 Abs. 3 GemO

Der Gemeinderat entschied einstimmig, die Spende über 500 Euro sowie eine neue Pumpe für den Dorfplatzbrunnen vom Junggesellenverein Karbach e.V. dankend anzunehmen. 3. Abschluss einer Vereinbarung zur turnusmäßigen Gruppenwartung der Straßenbeleuchtungsanlagen – Wartungsvertrag mit der RWE

Nach intensiver Beratung des Themas entschied der Rat einstimmig, dem Wartungsvertrag mit der RWE nicht zuzustimmen.

B. Nichtöffentlicher Teil

 4. Pachtangelegenheiten

Der Gemeinderat hat zum Einen der Verpachtung einer gemeindeeigenen Fläche unter Zugrundelegung verschiedener Bedingungen zugestimmt, zum Anderen hat der Rat darüber Beschluss gefasst, einen bestehenden Pachtvertrag zu kündigen.

Vertretung des Ortsbürgermeisters

Der Unterzeichner befindet sich in der Zeit vom 08. Oktober 2016 bis einschließlich 19. Oktober 2016 nicht im Dienst. Die Vertretung übernimmt während dieser Zeit der Erste Beigeordnete Norbert Kleemann, Höhenstr.14, Tel.: 06747/7727.


Euer Michael Bender, Ortsbürgermeister

Neues von der Baustelle Kindergarten / Gemeindehaus

Die Umbau- und Erweiterungsbaumaßnahmen gehen zügig weiter. Die neuen Räumlichkeiten für den Musikverein, den KKV und den JCK nehmen Gestalt an. Ebenso die erweiterten Räume des Kindergartens. Auch im Gemeindesaal fanden erste Arbeiten für den Notausgang statt. Die neuesten Bilder finden Sie in unserer Rubrik Bilder/Kita-Erweiterung.

Wirtschaftweg Saulöchelchen

 

Am 09. und 10. September 2016 wurden dringend notwendige Instandsetzungs- und Verbreiterungsarbeiten am Wirtschaftsweg „Saulöchelchen“ in Eigenregie durch die Ortsgemeinde mit vielen freiwilligen Helfern durchgeführt. Ich glaube, das Ergebnis kann sich sehr gut sehen lassen. Im Namen der gesamten Bürgerinnen und Bürger von Karbach  möchte  ich mich bei allen Helfern für die geleistete Arbeit herzlich bedanken.

 

Euer Michael Bender

Neuanstrich des Zaunes an der St. Anna-Kirche

Anlässlich des  Umwelttages der Gemeinde Karbach vor einem Jahr  wurde der abgängige Jägerzaun an der St. Anna Kirche abmontiert und neue Trägerhölzer montiert. Nunmehr haben Konrad Rissel und die Mitglieder der Karbacher Wanderfreunde Helmut Mallmann, Helmut Karbach, Horst Bender und Heinz Heidtmann die Zaunanlage rechtzeitig vor der nassen und kalten Jahreszeit neu gestrichen. Im Namen der gesamten Bürgerschaft möchte ich mich für dieses nicht selbstverständliche Engagement für unsere Heimatgemeinde herzlich bedanken.

Euer Michael Bender
Ortsbürgermeister