Der diesjährige Gemeinde- und Umwelttag der Ortsgemeinde Karbach findet am Samstag, 12. Oktober 2019 statt.

Da wieder einiges an Arbeiten vorgesehen ist, wäre es toll, wenn sich - wie in den Vorjahren auch - eine möglichst große Zahl an freiwilligen Helfern in den Dienst der guten Sache für unsere Heimatgemeinde Karbach stellen.

Wir treffen uns daher am 12. Oktober 2019 um 09:00 Uhr auf dem Parkplatz am Gemeindehaus.

Nähere Einzelheiten werden noch bekannt gegeben.

Nach getaner Arbeit ist natürlich auch wieder für Speis und Trank gesorgt.

Fleißige Mitbürgerinnen und Mitbürger und natürlich auch alle Jugendliche die helfen möchten, sind bereits jetzt herzlich eingeladen.

Daher bitte den Termin 12. Oktober 2019, 09:00 Uhr vormerken.

Euer Michael Bender, Ortsbürgermeister

Liebe Seniorinnen, Senioren und alle die sich angesprochen fühlen: Der nächste Kaffeeklatsch findet am 24.09.2019 mit unserem Mandolinenclub Karbach statt, die für ein buntes musikalisches Erlebnis sorgen.

Die hl. Messe wird an diesem Tag, nicht wie üblich um 18:30 Uhr sondern bereits um 16:30 Uhr gehalten. Herr Pastor Adams war so freundlich, auf Grund unserer Veranstaltung, die hl. Messe an diesem Tag vorzuverlegen. Dafür ein herzliches Dankeschön an unseren Pastor Adams.

Im Anschluss an die hl. Messe findet dann im KKV Vereinsheim unser Kaffeeklatsch mit Federweißer und Zwiebelkuchen sowie Laugengebäck statt.

An dieser Stelle möchte ich mich bereits heute beim KKV Karbach und dem Mandolinenclub Karbach für die Unterstützung und Gestaltung unseres Kaffeeklatsches recht herzlich bedanken.

Weitere Infos folgen. Ich freue mich auf eine schöne und unterhaltsame Zeit mit EUCH.

Euer Seniorenbeauftragter

Otmar Schmitz

Der Kultur- und Karnevalsverein Karbach sowie der Fanclub "Rheinwacht" des VfB Stuttgart mit Whisky Club führen am Samstag, 21.09.2019 wieder eine Waldsäuberungsaktion durch.
Nähere Einzelheiten über Beginn und Treffpunkt werden noch zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Aber bitte den Termin schon vormerken.
 
Da ich leider durch einen schon länger feststehenden anderweitigen Termin nicht an der Waldsäuberung teilnehmen kann, möchte ich mich bereits im Vorfeld im Namen der gesamten Bürgerschaft  bei unserem KKV und dem Fanclub Rheinwacht sowie bei allen fleißigen Helfern für Ihr Engagement für unsere Umwelt recht herzlich bedanken.
 
 
Euer Michael Bender
Ortsbürgermeister

Bei der alljährlichen Wallfahrt der Ortsgemeinde Karbach am St. Anna Tag machten sich 80 Fußpilger um 06:00 Uhr bei extremer Hitzeprognose auf den Weg von Karbach nach Bornhofen. Nach dem Hochamt um 10:00 Uhr in der Pilgerhalle und der Andacht um 13:00 Uhr machten sich trotz der weiterhin extremen Temperaturen am Nachmittag dann auch noch einige Pilger auf den steilen Fußweg von der Anlegestelle in Bad Salzig zurück nach Karbach.

Nach einem abschließenden Gebet in der St. Anna Kirche in Karbach wurden diese Fußpilger von selbst gebackenem, frischem Kuchen und duftendem Kaffee im Proberaum des Musikvereins überrascht und für Ihre Anstrengungen belohnt.

Im Namen der Ortsgemeinde Karbach und natürlich ganz besonders im Namen von allen Fußpilgern möchte ich mich bei den "Organisatoren" dieser Überraschung und den betriebenen Aufwand ganz herzlich bedanken.

Ebenso bedanke ich mich bei allen Pilgern, die diese alte Tradition unserer Heimatgemeinde Karbach weiter aufrechterhalten. Mitten in der Ferienzeit, bei extremer Hitze und einem normalen Wochentag mit einer solchen Zahl einer alten Tradition folgend unterwegs zu sein, ist schon etwas besonderes und macht einen auch ein Stück weit sehr, sehr stolz. So hat es auch Pater Eryk in seiner Ansprache zum Ausdruck gebracht.

Mein Dank gilt den Messdienern für die Mitgestaltung der hl. Messe in Bornhofen, sowie Helmut Busch für das Mulchen der "Zeil" sowie bei allen anderen nicht namentlich Genannten, die sich um den reibungslosen Ablauf der Wallfahrt am St.-Anna-Tag kümmern.

Mein ganz besonderer Dank gilt natürlich auch unserem Musikverein für die alljährliche musikalische Begleitung der Wallfahrt, der musikalischen Gestaltung des Hochamtes und der Andacht sowie für die Organisation der Getränkeverpflegung am Ausgang der "Zeil".

Die beigefügten Bilder zeigen die Pilgergruppe während der Prozession in Bad Salzig und kurz vor dem Kloster Bornhofen.

Euer Michael Bender, Ortsbürgermeister

Am Freitag, 26.07.2019 findet anlässlich des Festes der hl. Mutter Anna die jährliche Wallfahrt nach Bornhofen statt. Die Fußpilger starten um 06:00 Uhr in Karbach. Um 08:00 Uhr fährt das Schiff von Bad Salzig nach Kamp, das Hochamt findet um 10:00 Uhr und die Pilgerandacht um 13:00 Uhr statt. Die Abfahrt des Schiffes in Kamp nach Bad Salzig erfolgt um 14:10 Uhr.

Da eine direkte Schiffsverbindung von Bad Salzig nach Bornhofen nicht möglich ist, müssen wir von der Anlegestelle in Kamp noch ca. 1,4 Kilometer bis zur Klosteranlage zurücklegen.

Nach Ankunft in Bad Salzig machen sich die Fußpilger wieder auf den Rückweg nach Karbach. Zwischen 16:00 Uhr und 16:30 Uhr werden die Fußpilger wieder in Karbach zurück erwartet.

Da es in der heutigen Zeit keineswegs selbstverständlich ist, das Jung und Alt gemeinsam solche aus alter Zeit herrührende Traditionen aufrechterhalten, möchte ich mich bereits jetzt bei allen Pilgern bedanken. Ebenso bedanke ich mich bereits jetzt bei unserem Musikverein, der wie in jedem Jahr sowohl die Prozession als auch die Messe in Bornhofen musikalisch gestalten wird. Ein weiterer Dank geht an die Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschifffahrt, die für uns außerhalb vom Fahrplan ein Schiff in Bad Salzig bereitstellt.

Euer Michael Bender, Ortsbürgermeister