Bei der Haus- und Straßensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge unter dem Motto "Versöhnung über den Gräbern - Arbeit für den Frieden" wurde das Ergebnis des Vorjahres nochmals übertroffen. Insgesamt brachte die Sammlung i Karbach das stolze Ergebnis von 528,60 Euro zusammen. Ich möchte mich daher im Namen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräber bei allen Karbacher Bürgern für die große Spendenbereitschaft bedanken. Ebenso möchte ich mich aber auch ganz besonders bei den jugendlichen Sammlern herzlich bedanken. Ohne euren Einsatz gäbe es das stolze Sammelergebnis von 528,60 Euro nicht.

Michael Bender, Ortsbürgermeister und Sammlungsleiter