A. Öffentlicher Teil

1. Umbau und Erweiterung des Kindergartens/Dorfgemeinschaftshauses

Im Zuge des Baumaßnahme wurde seitens des Gemeinderates entschieden, eine neue Schließanlage zu installieren. Hierzu vergab der Rat die Lieferung und Montage. Außerdem nahm er die Gründe für eine getroffene Entscheidung, welche im Rahmen der Anbringung der Fluchttreppe getroffen wurde, zustimmend zur Kenntnis.

2. Bildung des Forstreviers Frankenscheid

Der Gemeinderat sprach sich für eine staatliche Beförsterung aus und stimmte der Bildung des Forstreviers Frankenscheid zu. Des Weiteren wurde der Ortsbürgermeister zu Führung von Verhandlungen hinsichtlich einer Anfrage zu Ausgleichsmaßnahmen ermächtigt.

B. Nichtöffentlicher Teil

3. Grundstücksangelegenheiten

a) Der Rat beschloss, an der Kündigung einer gepachteten Fläche festzuhalten.

b) Für das Abbrennen des Martinsfeuers soll ein neuer Platz gesucht werden.

c) Der Rat nahm eine weitere Bauvoranfrage zur Kenntnis und leitete diese zu weiteren Bearbeitung an die Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises weiter.