A: Öffentlicher Teil

1. Umbau und Erweiterung Kindergarten / Dorfgemeinschaftshaus

Die Arbeiten im Kindergarten wurden zwischenzeitlich abgeschlossen, sodass dieser wieder in Betrieb genommen wurde. Im Rahmen der Erteilung der Betriebserlaubnis haben Begehungen der Unfallkasse, des Amtes für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung sowie des Gesundheitsamtes stattgefunden. In diesem Zusammenhang wurden noch einige Änderungen wie z. B. die Sicherung der Notausgangstür im Speiseraum, den Einbau eines separaten Handwaschbeckens sowie das Montieren abschließbarer Fenstergriffe. angeregt bzw. gefordert. Der Gemeinderat beschloss die Lieferung und Leistung der geforderten Änderungen.

2. Beratung des Haushaltsplanes und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2017

Bürgermeister Peter Unkel und Haushaltssachbearbeiterin Sarah Schwab erläuterten die wesentlichen Festsetzungen im Haushaltsplan für die Haushaltsjahre 2017 und beantworteten auftretende Fragen. Nach Beratung beschloss der Rat die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017.